Movies in Motion – mit Film bewegen

Infoveranstaltung | 13:00 | Bühne 602

Seit 2013 beteiligt sich der Bundesverband Jugend und Film (BJF) e.V. am BMBF-Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und fördert außerschulische Film- und Kinoprojekte, in denen Kinder und Jugendliche selbst aktiv werden. Sie drehen ihre eigenen Filme und präsentieren diese oder stellen eigene Vorführungen mit Filmen ihrer Wahl auf die Beine. „Movies in Motion“-Projektleiterin Claudia Schmidt stellt das Programm und Praxisbeispiele vor. Sie erläutert die Förderbedingungen und steht für Fragen rund um die Antragstellung zur Verfügung. Im Anschluss können individuelle Beratungstermine zu konkreten Projektideen vereinbart werden.

» ein Programm des BJF im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“
» eine Veranstaltung in Kooperation mit dem BJF und der Fachstelle Kulturelle Bildung M-V