JUNGER FILM Block 1

» Freitag, 12. Mai um 14:30 Uhr im M.A.U. Club

#1 ANTON

Kurzspielfilm, 2016, R: Jonas Bongard, 13:43 min

Auf den ersten Blick geht es Anton gut. Er hat einen geregelten Tagesablauf, einen Job, eine Freundin. Doch innerlich isoliert er sich immer weiter von seinen Mitmenschen. Das Geheimnis, das er mit sich trägt, droht mehr und mehr Besitz von ihm zu ergreifen. Als er sich schließlich öffnet, schlägt ihm nur Ablehnung entgegen. Wird die Welt Anton je akzeptieren als …?

#2 Alles Meins

Dokumentarfilm, 2016, R: Daniel Popat, 04:55 min

Was ist alles Meins? Wie versessen sind wir auf festgelegte Strukturen? Ein nahezu Außerirdischer provoziert Grenzen, Raum und Besitz in der Linzer Innenstadt – die dabei aufkommenden Gedanken seiner Mitmenschen vermitteln das aktuelle Zeitgefühl.

#3 Pudding

Animationsfilm, 2016, R: Josua Tobias Krüger, 04:48 min

Ein Film mit tiefschwarzem Humor, der skrupellos und mit einer guten Portion Überzeichnung zeigt, was es heißen kann, alt zu werden. Wenn selbst der Weg in die Kantine des Altersheims zum Horrortrip wird…

#4 Nachahmungstrieb

Poetry Film, 2016, R: Adele Tölpt, 02:46 min

Kinderschuhe schlagen auf Asphalt. Lachende Münder. Der Regen tropft stetig und die Schaukel quietscht. Der nächste Tropfen ist so gewiss wie der nächste Schritt.

#5 Der Stalker

Horrorfilm, 2016, R: Caluna van Erp, 03:50 min

Überheblichkeit kann blind machen, selbst gegenüber besten Freunden. Wobei manchmal fraglich ist, wer Freund oder Feind ist. Neue Medien und soziale Netzwerke öffnen vermeintlich guten Bekannten bis in private Bereiche hinein Tür und Tor. Kann wegen dieser Durchlässigkeit aus medialer Bösartigkeit reale Bedrohung werden?