Headache | Jules Ahoi & The Deepsea Orchestra

» Samstag, 13. Mai um 20 Uhr im Peter-Weiss-Haus

Film und Konzert Eintritt: 10 €

20:00 Uhr Headache

Dokumentarfilm, 2015, R: Felix Gänsicke, 45 min

Welcome to 6mm Rubber Land. 50% Kaltwassersurfen, 50% Kaltwassersurfen! Headache ist der erste deutsche Surffilm, der ausschließlich in der winterlichen, nordeuropäischen Hemisphäre spielt. ISLAND, SCHOTTLAND, DÄNEMARK und DEUTSCHLAND. Atemberaubende Landschaften, heftige Wellen, Eiseskälte und ein unschlagbares Team. Der 45 minütige Independentfilm ist eine Produktion von BINSURFEN.

» Filmemacher vor Ort

21:00 Uhr, Jules Ahoi & Deepsea Orchestra

Saltwater Folk

Jules Ahoi ist vor allem Surfer. Seit mehr als zehn Jahren richtet der 27-jährige, aus Deutschland stammende Künstler sein Leben nach den Gezeiten des Ozeans.

Seinen Lebensunterhalt verdient er im Sommer als Surflehrer, im Winter als Musiker. Dementsprechend selbsterklärend ist das musikalische Genre, das er sich zusammen mit seiner Band auf die Fahne geschrieben hat – Saltwater Folk. Jede Note, jede Zeile inspiriert vom Meer welches in der Wahlheimat Südfrankreich.

» Konzert