FiSH-Archiv 2006

Programm | Preisträger | Jury Fotos

 

Programm

FOLGT

Preisträger

PREISTRÄGER BDFA MEDAILLEN 2006

GOLD

  • „Der Verrückte, das Herz und das Auge“, Regie: Anette Jung, Gregor Dashuber
  • „Melissa“, Regie: Figen Ünsal
  • “Die unerträgliche Seichtigkeit”, Regie: Eva Becker

SILBER

  • „Am Arsch der Welt“, Regie: Simon Brückner
  • „Boskopismus“, Regie: Witja Frank
  • „Der Peter“, Regie: Sebastian Helm
  • „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“, Regie: Tobias Wiemann
  • „Fliegenflicht für Quadratköpfe“, Regie: Stephan Flint Müller
  • „Fuchs und Tier – 3 interessante Erlebnisse“, Regie: Jon Frickey
  • „Kampfabsage“, Regie: Réne Sydow
  • „Lisanne“, Regie: Lars-Gunnar Lotz
  • „Tsuri Tsumi“, Regie: Moritz Krämer
  • „Waisenhaus“, Regie: Catalina Molina, Sarah Schalk
  • „Wochenende für Inländerfreunde“, Regie: Gregor Erler

BRONZE

  • „2 Minuten“, Regie: Felix Stienz
  • „Am 24.12.“, Regie: Andreas Ehrig, Mark Auerbach, mudu
  • „Der Traum vom sorgenfreien Leben“, Regie: Mustafa Ceylan, Adeline Gaus, Serkan Kaya, Vesna Milovanovic
  • „Deutschland“, Regie: Fuffie Film, Max Wort
  • „Die kleine Bio-Mahlzeit“, Regie: Stephan Flint Müller
  • „Die perfekte Frau“, Regie: Toni Schibor
  • „Durch das Warten wachsen“, Regie: Ingo Schiller
  • „Eleonora“, Regie: Andreas Ehrig
  • „Friedenshof II“, Regie: Lucienne Fleischer
  • „Geschmackssache“, Regie: Emanuel Strixner
  • „Hochländer“, Regie: Ronald und Lars Henze
  • „je chante“, Regie: Alexander Dydyna, Luisa Strömert
  • „Rebel’s Art“, Regie: Markus Wendtland
  • „Sind Sie glücklich?“, Regie: Videoworkshop Jugendfilm e.V. Hamburg
  • „Ufoalarm auf Terra 1“, Regie: Ingo Schiller

PREISTRÄGER FILM DES JAHRES 2006

  • „Melissa“, Regie: Figen Ünsal

PREISTRÄGER PUBLIKUMSPREIS 2006

  • „Der Verrückte, das Herz und das Auge“, Regie: Anette Jung, Gregor Dashuber

DELEGATION ZU DEN DAFF 2006

  • „Boskopismus“, Regie: Witja Frank
  • „Der Verrückte, das Herz und das Auge“, Regie: Anette Jung, Gregor Dashuber
  • „Die kleine Bio-Mahlzeit“, Regie: Stephan Flint Müller
  • „Die unerträgliche Seichtigkeit“, Regie: Eva Becker
  • „Kampfabsage“, Regie: Réne Sydow
  • „Melissa“, Regie: Figen Ünsal

PREISTRÄGER UP-AND-COMING 2006

  • „Der Verrückte, das Herz und das Auge“, Regie: Fuffie Film, Max Wort
  • „Seepferdchen“, Regie: Sebastian Lindemann

FÖRDERPREIS

  • „Deutschland“, Regie: Anette Jung, Gregor Dashuber

PROMOTIONSPREIS LICHT-IM-DUNKEL

  • „Fuchs und Tier – 3 Interessante Erlebnisse“, Regie: Jon Frickey

PREISTRÄGER MEKO 2006

  • Gewinner im Bereich Radio: „Hörmax“, Seniorenradio aus Schwerin
  • 2. Platz: „Die neugierige Biene Ulrike“, Hörspiel aus der Kirchgemeinde Levin
  • Gewinner im Bereich Fernsehen: „Der Fisch sucht die Tiefe“, INVIA katholische Frauensozialarbeit Anklam
  • 2. Platz: Jugend TV-Sender ELF Laage

Jury JUNGER FILM 2006

Dr. Frank Dietrich

(Juryleiter) Filmemacher

Carmen Blazejewski

Autorin, Dramaturgin & Filmemacherin

Berndt Güntzel-Lingner

Diplomsozialpädagoge, Medienberater

Dr. Helmut Ludwig

Diplomphysiker

Benjamin Quabeck

Film-, Buch- und Hörspielautor, freiberuflicher Cutter

Sven Taddicken

Filmregisseur

Jury Medienkompetenz-Preis M-V 2006

Dr. Uwe Hornauer

Direktor der Landesrundfunkzentrale M-V

Marleen Janew

Vorsitzende Landesrundfunkausschuss M-V

Kurt Laukat

Landesjugendamt (Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V)

Annette Müller

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Industrie- und Handelskammer zu Rostock

Prof. Dr. Roland Rosenstock

Universität Greifswald, Fachbereich Theologie und Medienforschung

Friederike Kastner

(Jurymoderation) Medienpädagogin, Offener Kanal rok-tv

Fotos

FOLGT